Jarno

Schon vor der Jahrtausendwende entdeckte er, dass eine elektronische Ader in ihm stecken muss. Nach diversen Clubbesuchen wuchs schn…ell der Wunsch, Musik aktiv gestalten zu können. So dauerte es auch nicht lange, bis das erste Mischpult angeschafft wurde und sich die Platten häuften. Das Equipment und die Leidenschaft wuchsen über die Jahre weiter. Den musikalischen Einfluss legendärer Clubs wie dem Stammheim, U60311 oder auch Palazzo kann man bis heute hören.
Über die Jahre gab es einige DJ Sets von ihm zu hören, sei es auf regionalen Partys (daBitch, Klangakrobatik, electropic Islands,..) oder auch in diversen Clubs (U60311, Gate 28, Help, Music Drome, Kult, uvm.) Darüber hinaus entstand die Partyreihe „tanzBar“ und eine Mitarbeit an diversen Projekten (Tanz & Groove). Musikalisch irgendwo zwischen Techno und Techhouse… Groovy and Freaky… und gern auch mal ein Classic unter der Nadel.

Kommentar verfassen