Ke:ck

Schon immer interessierte Ke:cK sich für die elektronische Musik. Anfang 2017 wollte er IHR dann seinen eigenen Stempel aufdrücken und fing selbst Hand am Mixer anzulegen. Dazu kam es durch den Sound von Timo Mandl und den engen Freund Marvin Erbe der sich in der Szene behauptet hat. Beide Artist hatten Einfluss auf den Style von Ke:cK. Sein Dunkeltreibender Sound bewegt sich im Bereich zwischen 138-145Bpm ganz nach dem Motto Vorwärts Stillstand ist keine Option. Mittlerweile entdeckte Ke:cK seine Liebe zum Hardtechno die nicht mehr weg zu denken.

Kommentar verfassen